Schulgeld

Als anerkannte Private Ersatzschule für Grundschule und Gymnasium bekommt die Waldorfschule vom Staat eine finanzielle Förderung. Diese Förderung ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt und fließt zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Im Unterschied zu einer Staatlichen Schule, die zu 100 % gefördert wird, bekommen wir eine geringere Förderung, die nur ca. 60% unseres Bedarfs abdeckt. Da sich unsere Schule  noch im Aufbau befinden, sind diese Förderungen auch noch nicht komplett gewährleistet.

Um einen gesicherten Schulbetrieb gewährleisten zu können, sind wir daher auf Schulgeld, Spenden und tatkräftige Unterstützung aller Familien angewiesen. Wir möchten alle Kinder in unserer Schule willkommen heißen, unabhängig von der finanziellen Situation der Eltern. Daher führen wir mit jeder Familie Einzelgespräche, um eine sozial verträgliche und solidarische Finanzierung zu ermöglichen. Scheuen Sie daher keine Anmeldung aus finanziellen Bedenken!

Für das aktuelle Schuljahr finden Sie hier die aktuelle Tabelle.

Beitragstabelle 2017/2018

Cookies
© 2018 Freie Waldorfschule Isartal

Benutzer